www.motorrad-reisen-online.de

 

 

 

 

zum Portal

Alpen

Ägypten

Marokko

Griechenland

Spanien/Portugal

West Afrika

Naher Osten

Polen/Tschechien

Mittelmeer

Homepage

Allgemeines

 

 

 

 

Ins Friaul gehts hier

Schweiz


 

Die Tour 1998 führt über 13 Pässe in 4 Tagen zum Comer See und wieder heim

Eine sogenannte "Teertour"

Am Ofenpass in der Schweiz

Wir uebernachten am Fuße des Umbrailpasses

Eine Seltenheit; das Stilfserjoch (fast) Motorradfrei und man bekommt einen Parkplatz

Der nächste ist der Gavia

eigentlich bedrückend - viele Denkmäler für die Toten des ersten Weltkrieges

dürfte der Gavia-Pass sein

Auf dem Weg zum Lago di Idro

hinauf zum Passo Croce Domini

immer schön langsam

über St. Moritz und dem Malojapass zum Comer See

 

Friaul            Friaul Mai 2003

 

 

Im Herbst gehts immer ins Friaul, mal mit der Dominator...

...mal mit der KTM

2002, der Anfahrtsweg über den Großglockner

Wir übernachten in einem Rohbau in Tolmezzo

Schotterpässe im Friaul

...und noch ein Abstecher an die Adria nach Grado

Hüttenzauber am Mangart-Pass in Slovenien

Notreparatur an der Dominator

auf dem Weg nach Longarone

Am Lago di Barcis

Tolle Ausblicke am Rande der Alpen

Auf dem Rückweg


nach oben